Verbascum nigrum – Schwarze Königskerze (UG1)

ab 4,90  inkl. MwSt.

UrsprungsgebietNordwestdeutsches Tiefland (UG1)
FamilieScrophulariaceae (Braunwurzgewächse)
Natürlicher StandortSchuttplätze, Böschungen, sonnige Wegränder, Trockenwiesen, lichte Wälder

Ökologie

Die Blüten bilden reichlich Pollen. Dieser wird von Wildbienen bzw. Hummeln gesammelt – sie sorgen damit für die Bestäubung
Raupenfutterpflanze

SKU: n. v. Kategorie:
Leeren

Blütenfarbegelb
BlütezeitJuli-September
Wuchshöhe70-120 cm
Lebenszykluszweijährig
Wuchsformaufrecht, erhält sich durch Selbstaussaat, grundständige Blattrosette
FunktionstypLeitstaude, Streupflanze

Lichtverhältnissesonnig
Bodenfeuchtetrocken
Bodenverhältnissedurchlässig, nährstoffarm
pH-Wertneutral bis sauer

GeselligkeitI
Pflanzen / m²1-3
Pflanzabstand60 cm
LebensbereichFreiflächen, naturnahe Steinanlagen
Lebensbereich ausführlichFr1: Freiflächen in sonniger Lage, trockener Boden
Fr2: Freiflächen in sonniger Lage, frischer Boden
St1: Steinanlagen in sonniger Lage, trockener Boden
St2: Steinanlagen in sonniger Lage, frischer Boden

Verwendung in KübelnFür Kübelbepflanzung geeignet