Anthemis tinctoria – Färberkamille (UG1)

ab 4,90  inkl. MwSt.

UrsprungsgebietNordwestdeutsches Tiefland (UG1)
FamilieAsteraceae (Korbblütler)
Natürlicher StandortSchotterflächen und Trockenrasen, feinerde- und humusarme Böden.

Ökologie

Bestäuber sind zahlreiche, zum Teil spezialisierte Wildbienenarten
Die Saat wird durch den Wind verbreitet
Raupenfutterpflanze

SKU: n. v. Kategorie:

Leeren

Blütenfarbegelb
BlütezeitJuli-Oktober
Wuchshöhe70-120 cm
Lebenszyklusmehrjährig
Wuchsformaufrecht, horstig wachsend
FunktionstypLeitstaude, Pionierpflanze

Lichtverhältnissesonnig
Bodenfeuchtetrocken
Bodenverhältnissedurchlässig, nährstoffarm
pH-Wertneutral bis sauer

GeselligkeitI-II
Pflanzen / m²4
Pflanzabstand50 cm
LebensbereichFreiflächen
Lebensbereich ausführlichFr1: Freiflächen in sonniger Lage, trockener Standort
St1: Steinanlagen in sonniger Lage, trockener Standort

Verwendung in KübelnFür Kübelbepflanzung geeignet